Text-To-Speech
(TTS) Service

Der TENIOS Sprachassistent für
Ihre telefonische Kundenkommunikation

TTS Sprachausgabe

Aufwändige Audioproduktionen für Ihre Telefonansagen? Das gehört der Vergangenheit an: Mit dem TTS Service von TENIOS werden Texte in realistische Sprachausgabe umgewandelt. Schnell und einfach. Hierfür stehen Ihnen lebensechte Stimmen in über 20 Sprachen zur Verfügung.

Text-to-Speech TTS Tenios

Text-To-Speech für Ihre Hotline

Text-To-Speech – auch Sprachsynthese – bezeichnet die Umwandlung von Text in menschliche Sprache. Dabei wird die Sprechstimme mit Hilfe von Deep-Learning Methoden künstlich erzeugt.

Der TENIOS TTS Service basiert auf der Technologie von AWS Voice und Google Speech, welche in Sprachassistenten wie Alexa und Google Assistant bereits Verwendung finden. Die Wiedergabe von Ansagen und Informationstexten erfolgt direkt über das Telefon und ermöglicht eine individuellere Gestaltung und eine optimale Ansprache Ihrer Kunden. Als Kunde können Sie TTS per Mausklick in Ihre Routingpläne oder Ansagedienste einfügen. Die Integration von TTS in die TENIOS Cloud Communications Plattform erfolgte über eine eigene Schnittstelle zu den Cloud-Diensten von AWS und Google.

Vorteile des TENIOS Text-to-Speech (TTS) Service:

lebensechte männliche und weibliche Stimmen in über 20 Sprachen

Wiedergabe von Ansagen und Informationstexten

enorme Zeitersparnis gegenüber Audioproduktionen

einfache Einrichtung über die tenios Cloud

Sie haben Fragen oder wollen sich
eingehend beraten lassen?

Wir sind für Sie da.

Informationen zur TTS Spracherkennung und Sprachwiedergabe

Die Idee menschliche Sprache künstlich zu erzeugen ist nicht neu. Die ersten computerbasierten Systeme zur Sprachumwandlung entstanden vor 60 Jahren. Während die TTS Sprachausgabe damals noch roboterhaft und unnatürlich klang, nährt sie heute der menschlichen Sprache immer stärker an. Die Grundlage für die stetige Optimierung der Sprachsteuerung und Spracherkennung bildet Künstliche Intelligenz (KI) – auch Artificial Intelligence (AI) gennant. Die Verarbeitung natürlicher Sprache (Natural Language Processing) ist dem sogenannten Deep Learning zuzuordnen. Dieses beruht auf künstlichen neuronalen Netzen, welche in mehreren Schichten aufgebaut sind. Die Arbeitsweise solcher Systeme ist vergleichbar mit dem menschlichen Gehirn: Die Maschine ist fähig Strukturen zu erkennen, zu bewerten und zu optimieren, sodass ein kontinuierlicher Lernprozess stattfindet. Für die Weiterentwicklung von Sprachtechnologien – beispielsweise für Sprachassistenten – ist dies essentiell, da es der Maschine ermöglicht auf die unterschiedlichsten Spracheingaben mit dem richtigen Output zu reagieren. AWS Voice und Google Speech basieren auf dieser Technologie und sind in Form der Sprachcomputer Alexa und Google Assistant am Markt vertreten.

OBEN